Arrow
Arrow
Slider

Rose Bikes

Biketowns in Bocholt und München

Rose Bikes stand 2014 bei der Planung seines zweiten Standorts in München vor einigen Herausforderungen: Wie könnten die 200 Fahrradmodelle, die alle kundenindividuell konfiguriert werden, auf einer Fläche von „nur“ 300 m² optimal präsentiert werden? Schließlich stehen am Standort Bocholt rund 6.000 m² zur Verfügung. Die Lösung fanden die Westfalen in ihrem eigenen Webshop: Die Online-Konfigurationstechnologie  wurde nun auch für den stationären Handel genutzt. So entstand ein Store mit Showroom-Charakter, der durch die Digital-Signage-Technologie eine Verlängerung in die Online-Welt ermöglichte.

Testen, ausprobieren, erleben! Diesen Ansatz wollte Rose Bikes 2016 bei der Neugestaltung seines Headquaters im westfälischen Bocholt auf ein neues Level heben und so entstand die Idee eines Test-Parcours. Hier können sich Kunden an den Stationen wie vermessen lassen. Die 3D-Daten werden dem Kunden über sein Profil im Rose Bikes Webshop zugänglich gemacht, so dass er diese für spätere Einkäufe und virtuelle Anproben nutzen kann.

Ein weiteres Hightlight sind die Bike-Konfiguratoren: An Multitouch-Theken stellen Kunden ihr Wunsch-Fahrrad zusammen, über großflächige LED-Bildschirmwände wird das Ergebnis direkt visualisiert. Auch hier gibt es eine Verknüpfung zwischen Online und Offline: Der Kunde kann die Konfiguration zu Hause am PC beginnen und kommt zur Finalisierung in den Store. iPads als Infoterminals, digitale Wegweiser und eine Rose App runden das digitale Gesamtbild ab.

Insgesamt wurde das Raumbild der Rose Biketown in Bocholt luftiger gestaltet, neue Farbakzente wie Anthrazit und Grün bringen viel Frische ins Spiel. Warmes, naturbelassenes Esche-Holz findet man in Warenpräsentationsständern, Sitzgelegenheiten und den Rückwänden der Teststationen. Dies bildet einen tollen Kontrast zur rauen Beton-Optik, die beibehalten wurde. Auch der Cafeteria-Bereich ist größer geworden und ins erste Zwischengeschoss gewandert.

 
 
rose
Branche Sportfachhandel
Projektart Flagship-Stores
Kunde Rose Bikes GmbH, Bocholt
Design Blocher Partners, Stuttgart
Ausgeführte Leistungen

Technische Ausarbeitung
Produktion
Ausschreibung & teilweise Vergabe der Gewerke
Aufmaß und Bauleitung vor Ort
Trockenbau-Deckensegel
Montage

Gefertigte Elemente

Präsentationsmöbel und -wände
Kassenanlagen mit Touchscreen
Fahrrad-Podeste mit iPad-Steelen & Beleuchtung
Beratungstische
LED-Wand mit Glas und Flatscreens
Fahrradständer

Zusammenarbeit seit 2005
Bisher realisierte Projekte

Rose Biketown Bocholt
Rose Biketown München

Thomas Ahlers

Vertriebsleitung National

Ansprechpartner

Kontaktformular


Wir helfen Ihnen gerne weiter: Senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht – und wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.